Startseite
Die Künstler
Veranstaltungen
Konzerte
"Zeit für Dich"
Bildergalerie
Kontakt
Presseberichte
Referenzen
Gästebuch
Interessante Links
Impressum

 

Ursula Friedrich

geb. 3. Juli 1971

Während der Schulzeit hat sie Klavier und 6 verschiedene Flöten gelernt sowie eine Gesangsausbildung begonnen. Bei Jugend musiziert erzielte sie beachtliche Erfolge und wirkte im Blasorchester und der Big Band des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Schweinfurt mit.

Nach der Schulzeit erhielt sie noch weiter Gesangs- und Schauspielunterricht bei Lisa Mohren und wurde für die Musical-Aufführung “Der vierte Wunsch” und die Operette “Dido und Aeneas” für Hauptrollen engangiert. In der Kirchenband „Jericho” ist sie aktiv und begleitete lange Jahre das Duo “Ad Libitum” bei Veranstaltungen.
1996 gründete sie zusammen mit ihrem Gesangspartner Eberhard Fasel die Gesellschaft  “Musical und Mehr”, welche bekannt wurde für außergewöhnliche Musicaldarbietungen. Im Rahmen dieser Gesellschaft wurden 5 CDs produziert. Auch die Rafelder Musikanten holten sich aufgrund der Professionalität das Duo Friedrich-Fasel mehrmals für Liveauftritte und eine CD-Produktion unter dem Namen “Ergasterium”. Weiterhin gewann Ursula Friedrich ein regionales Casting im Musicalbereich und durfte bei einer Musicalproduktion in Schweinfurt mit den Profis auf der Bühne auftreten.
Seit einigen Jahren tritt sie zusammen mit Eberhard und Franziska Fasel auch in Kirchen auf und bringt dem Zuhörer durch Konzertprogramme unter den Namen “Gib mir Kraft” und “Zeit für Dich“ mit angenehmen Klängen und besinnlichen Texten die Dankbarkeit nahe, die sie spüren, ein solches Talent von Gott erhalten zu haben.
 
Inspiriert von diesen Konzerten und zahlreichen Seminaren, die Ursula Friedrich besuchte, hat sie sich entschlossen, den Menschen durch musikalische Motivationsseminare zu helfen, ein besseres Leben zu führen und gründete das Institut für musikalische Motivationsseminare für ihr Projekt der “Musiviation“.

 

 

 

 

 

Eberhard Fasel

geb. 26.Oktober 1966

Eberhard Fasel kann auf eine facettenreiche musikalische Karriere zurückblicken. Zwischen 1980 und 1990 war er Mitglied in einem Jugendchor. Zudem leitet er seit Oktober 1987 die bekannte Gruppe “Horizont”, eine Band für moderne Kirchenmusik. 1995 war er Mitbegründer von den “Temposündern”, mit denen er die Musik der 20er bis 50er Jahre wieder neu erstrahlen lässt. Eberhard Fasel bekam von 1988 bis 1993 privaten Gesangsunterricht, übernahm dann Hauptrollen in den Musicals “Der vierte Wunsch” und “Die Reise ins Grünbergland”. Es folgten Engagements bei Inszenierungen von ”Cats“und ”Tanz der Vampire”.  Mit Ausschnitten aus verschiedenen Musicals steht Eberhard Fasel seit 1993 auf der Bühne.

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 


 

 

 

 

Top